Mittwoch, 18. Juni 2008

Unternehmen mit Potential

Wenn man meint, dass ein Mitarbeiter nicht unbedingt die Leistung und die Qualität liefert, die man erwarten könnte, und man dies nicht so negativ ausdrücken möchte, verwendet man gern die Formulierung:

Der Mitarbeiter verfügt über Potential.

Dabei wird unterstellt, dass der betreffende Mitarbeiter zumindest über die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse verfügt, die erwartete Leistung erbringen zu können. Wozu sich dann allerdings auch noch die Motivation und der Wille zur Umsetzung gesellen muss.

Auch manches Unternehmen verfügt über nicht ausgereizte Potentiale.

Daran musste ich irgendwie denken, als mir die folgende Unternehmensmeldung vor Augen kam:

"GROBE VERTRAGSVERLETZUNG": Deutsche Bahn verliert Großauftrag
(SPIEGEL ONLINE)

...

Hat jemand vor, Aktien zu ordern, wenn die Deutsche Bahn irgendwann an die Börse geht? *Sonnenbrille aufsetz*

1 Kommentar:

Gucky hat gesagt…

Zwar habe ich sowieso kein Geld, welches ich in Aktien anlegen könnte... :-) aber ich befürchte, das geht ebenso wie mit der Telekom.
Dann kann ich mein Geld auch gleich verbrennen.